HOAI 2009

Verordnung über Honorare der Architekten- und Ingenieurleistungen - HOAI 2009


hoai-2009.info Startseite

► HOAI 2009 Neuerungen / Änderungen

HOAI 2009 Text
HOAI Fachliteratur

HOAI Seminare

HOAI Software 2009, Honorarrechner

Controlling- u. Bürosoftware für Planer

Bau-Projekt-Management

VOB 2012

AVA Software Marktübersicht

HOAI 2009

6. Novelle der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure


Neuerungen / Änderungen der HOAI 2009

Die sechste Novelle der HOAI, die "HOAI 2009" ist seit 18.08.09 in Kraft.

Das sind die wesentlichen Neuerungen / Änderungen der HOAI 2009: [ ► Download als pdf ]

  • Die HOAI-Tafelwerte werden um 10 Prozent erhöht.
  • Mit dem Baukostenberechnungsmodell (Basis: Entwurfsplanung) werden die Honoare von den tatsächlichen Baukosten abgekoppelt. Außerdem kann die Honorargrundlage auch durch eine so genannte "Baukostenvereinbarung" festgelegt werden.
  • Kostenermittlung nach DIN 276: bei der Ermittlung der anrechenbaren Kosten wird die DIN 276 in der Fassung vom Dezember 2008 zugrunde gelegt.
  • Die verbindlichen Stundensätze für Zeithonorare entfallen; Honorare für Zeitleistungen werden frei vereinbar.
  • Freeware. Ermittelt Bürostundensatz für Planungsbüros.
    HOAI 2009: 'Zeithonorare sollen frei vereinbar sein'! Gratis downloaden
  • Staatliche Preisvorgaben soll es künftig nur noch für "Planungsleistungen" geben. Die Honorare für "Beratungs- und Gutachterleistungen" (bisher: Teil X bis XIII HOAI, Bauphysik, Schallschutz, Raumakustik ...) werden frei vereinbar .
  • Ein Bonus-Malus-System soll Anreize zum kostengünstigen und qualitätsbewussten Planen und Bauen schaffen.
  • Für Leistungen im Bestand kann ein Umbauzuschlag bis zu 80% vereinbart werden.
  • Konzeption als "Inländer-HOAI": Begrenzung des Anwendungsbereichs auf Leistungen von Planungsbüros mit Sitz im Inland soll die HOAI europafest machen.
Das bleibt:
  • Die bisherigen HOAI-Leistungsphasen (1-9, 1-6, 1-5) bleiben erhalten.
  • Beibehaltung der derzeitigen Honorartafel-Endwerte.
  • Regelungen zur Fälligkeit der Schlusszahlung und zum Anspruch auf Abschlagszahlungen (ohne besondere Vereinbarung) bleiben erhalten.

Download: HOAI 2009, Neuerungen / Änderungen (pdf)

 
Impressum
 
© Komma Zwo